Focusing-Therapie

Focusing-Therapie ist ein integriertes therapeutisches Verfahren, das dennoch von einem grundlegenden Prinzip getragen wird: dem Respekt vor der Person und dem Vertrauen auf die ihr innewohnende Kraft zur Selbstwerdung.
Nicht von Theorien und Techniken, sondern von dieser Kraft lassen sich Focusing-TherapeutInnen in ihrer Arbeit leiten.


Focusing ist für Menschen jeden Alters, die

  • sich persönlich weiterentwickeln möchten;
  • sich dafür interessieren, sich selbst besser kennenzulernen, ein neues Selbst-Bewusstsein zu finden;
  • vor persönlichen und beruflichen Entscheidungen stehen;
  • sich in Krisensituationen befinden;
  • sich ihrem psychischen Leiden zuwenden wollen;
  • einen anderen Umgang mit körperlichen Beschwerden suchen.


 

gemeinschaft





Hopfenscheune
Focusing
Focusing-Therapie
Ulrike Boehm