Focusing
  • verbindet Erleben und Handeln, Denken, Fühlen und Phantasie zu einer ganzheitlichen, im Körpererleben gegründeten Methode, die es ermöglicht, Konflikte und Krisen kreativ und effektiv zu bewältigen;

  • gibt ganzheitliche Unterstützung bei personen- und sachbezogenen Entscheidungskonflikten;

  • beschreibt den grundlegenden Prozess der persönlichen Entwicklung des Menschen, den Prozess der Veränderung seines Erlebens und seines Handelns;

  • lehrt präziseres Wahrnehmen von Situationen und vielfältigeres und angemesseneres Reagieren auf sie;

  • bringt uns in Berührung mit dem, was "mehr" ist als unsere vorprogrammierten Konzepte und Strategien. Dieses "mehr" kann sich entfalten, indem die Aufmerksamkeit nach innen gerichtet und der Bezug zum inneren Erleben hergestellt wird. Focusing wird damit zu einem natürlichen Prozess der Veränderung und Selbstentfaltung.

mehr über focusing unter www.daf-focusing.de


 

gemeinschaft





Hopfenscheune
Focusing
Focusing-Therapie
Ulrike Boehm